Willkommen beim Heimatverein Karlsbad

Aktuelle Hinweise

Aufgrund der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus sind alle Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt.

Bitte beachten Sie die geltenden Regelungen gegen die Ausbreitung des Coronavirus.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Heimatverein Karlsbad

Mai ohne Maibaum

Dieses Jahr ist ein besonderes Jahr, ein Jahr, das wir nicht vergessen werden. 2020 wird es nach vielen Jahren erstmals keinen Maibaum in Ittersbach geben. Das "Maibaumstellen" fällt aus. Wir finden das schade, aber wir nehmen diese Pandemie ernst und halten uns an die Regeln.

Wie das Maibaumstellen fallen zurzeit leider auch alle anderen Termine aus. Sobald sich die Lage entschärft und die Beschränkungen wieder zurückgenommen werden, nehmen wir den Museumsbetrieb wieder auf.

Leider wird das Heimatmuseum in diesem Jahr auch zum Internationalen Museumstag am 17. Mai geschlossen bleiben. Unter https://www.museumstag.de finden sich für Interessierte eine Reihe digitaler Angebote, die diese Lücke ein wenig ausfüllen.

Die Eröffnung der zu diesem Datum geplanten Sonderausstellung „Legende Becker“, die sich mit den ersten 60 Jahren Firmengeschichte des Becker Autoradiowerks, heute Harman, beschäftigt, muss leider auf den September verschoben werden.

Der Heimatverein Karlsbad dankt für Ihr Verständnis und wünscht Ihnen allen, dass Sie gesund bleiben.

Rückblick

  • Tag des offenen Denkmals
    08. September 2019 Sonderausstellung zur Steinhauerei in Ittersbach Durch die Pfinzgrabenverwerfung, die für Ittersbach die geologische Besonderheit bedeutet, dass Muschelkalk und Buntsandstein...
    mehr...
  • Historischer Sandsteintrog eingeweiht
    Initiiert von den Söhnen des im vergangenen Jahr verstorbenen Gustav Mitschele, Hans und Georg, wurde ein Jahrhunderte alter Brunnentrog aus Sandstein seiner ursprünglichen Bestimmung auf neuem Te...
    mehr...
  • Spaziergang zum Röhrl-Brunnen
    Der Röhrl-Brunnen in Ittersbach war früher, vor der Einrichtung der zentralen Wasserversorgung, einer der Wasserlieferanten des Ortes. Mit der Versorgung durch den „Wasserhahn“ wurde er überflüssi...
    mehr...

Nachruf

   

© 2019 Heimatverein Karlsbad